Close
Skip to content

EBS Dresden

Europäische Beratungsstelle für Straffälligen und Opferhilfe (EBS Dresden)
grenzüberschreitende Zusammenarbeit gefördert durch das Sächsische Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung


Beratung:

  • kostenlos
  • vertraulich
  • auf Wunsch anonym

für:

  • Straffällige
  • Opfer
  • Angehörige
  • Zeugen

Vermittlung:

  • gemeinnützige Arbeit
  • Täter-Opfer-Ausgleich
  • zu Einrichtungen der Opferhilfe

Unterstützung:

  • schriftliche Anfragen
  • Gesuche und Antragstellungen
  • Anträge auf Ratenzahlungen
  • Kontakt zu Behörden

Kontakt:

Schandauer Straße 4a, 01796 Pirna (Beratungsstelle),
Tel:  0049 3501 5091890,  Fax: 0049 3501 7117540
Tel mobil aus CZ: CZE 775 366 692 E-Mail: ebs.dresden[at]gmx.de

Sprechstunden:

Bundesrepublik Deutschland
in Pirna:  Di 08.00-11.30 und Fr 13.00-16.00 Uhr in der Beratungsstelle

Tschechische Republik
in Děcín:  Mi 09.30-12.30 Uhr in einem Raum der Charitní sdružení –
Občanská poradna, Zbrojnická 7, 40502 Děcín IV-Podmokly
Tel mobil: CZE 775 366 692

und nach Vereinbarung.