slvsr_logo slvsr_logo

EBS Görlitz

Europäische Beratungsstelle für Straffälligen und Opferhilfe (EBS Görlitz)
grenzüberschreitende Zusammenarbeit gefördert durch das Sächsische Staatsministerium der Justiz
Beratung:

  • kostenlos
  • vertraulich
  • auf Wunsch anonym

für:

  • Straffällige
  • Opfer
  • Angehörige
  • Zeugen

Vermittlung:

  • gemeinnützige Arbeit
  • Täter-Opfer-Ausgleich
  • zu Einrichtungen der Opferhilfe

Unterstützung:

  • schriftliche Anfragen
  • Gesuche und Antragstellungen
  • Anträge auf Ratenzahlungen
  • Kontakt zu Behörden

Kontakt: Bundesrepublik Deutschland:

Post: Rothenburger Straße 3, 02826 Görlitz,
Tel: 0049 3581 879819 Fax 0049 3581 879824,
E-Mail: ebs.goerlitz{AT}freenet.de

Republik Polen: ul. Powstańców Śl. 1, 59-900 Zgorzelec, Tel 0048 75 6492564   Sprechzeiten: in Görlitz:  Dienstag  9.00-12.00 Uhr, Mittwoch 15.00- 18.00 Uhr, Donnerstag  9.00-12.00 Uhr – in Zgorzelec: Donnerstag 15:00-17:00 Uhr – und nach Vereinbarung.

Solange die Grenze zwischen der Republik Polen und dem Freistaat Sachsen geschlossen ist, können nur in Görlitz Sprechstunden stattfinden. Weil in Sachsen vorerst bis 20. April Versammlungsverbot besteht, sollen auch diese Sprechstunden per E-Mail oder Telefon erfolgen.